Das Training...

 ...eignet sich für alle Kinder ab 6 Jahren! Bereits seit Jahren freuen wir uns über unsere große Kids-Gruppe, die gemeinsam viel Spaß und Freude am Training hat. Das haben wir ganz deutlich während der vielen Lockdowns in der Corona-Pandemie erkennen können.

Denn unser Training ist sehr vielseitig!

  • Lockeres Aufwärmtraining für mehr Gelenkigkeit  und Koordination,
  • Hyongtraining (Formenlauf) für mehr Präzision und Konzentration,
  • Intensives Partnertraining für mehr Kondition und Achtsamkeit
  • Freikampftraining, in welchem man alle Aspekte des Trainings im Semikontakt (Leichtkontakt) anwenden kann und sich auf Turnierteilnahmen vorbereitet.

Aber vor allem soll uns das Training Spaß machen und den Zusammenhalt fördern! Weiter Infos findest du weiter unten...

 

Gerne kannst du jederzeit zum Probetraining kommen.

Komm einfach zu unseren üblichen Trainingszeiten in die Sporthalle des Graf-Adolf-Gymnasiums. 

Ein Jogginganzug reicht für ´  s Erste und schon geht es los...

 

Wann

Dienstags

18:00 - 19:00 Uhr (Anfänger/Kinder)

19:00 - 20:30 Uhr (Fortgeschrittene)

 

Donnerstags

18:00 - 19:00 Uhr (Anfänger/Kinder)

19:00 - 20:30 Uhr (Fortgeschrittene)

Wer

Taekwondo ist ein Sport, den man in (fast) jedem Alter ausüben kann!

Wir empfehlen ein Mindestalter von 6 bis 7 Jahren.

Ein Höchstalter gibt es nicht! Nach oben gibt es tatsächlich keine Grenzen.

Wir freuen uns immer wieder über Kinder, die ihre Eltern mit begeistern können!

Warum

Kinder beantworten die Frage oft mit: "...weil es Spaß macht!"

Fortgeschrittenere Schüler dagegen erkennen schnell die Vorteile. Der eine profitiert von einer verbesserten Konzentration, der andere freut sich über eine gute Kondition und Ausdauer, der Dritte vielleicht über den respektvollen Umgang und ein weiterer über die Erfolge auf Turnieren.

Für alle ist Taekwondo der Weg zu ihren individuellen Zielen!